Hamburger Meisterschaft der Piraten

Hamburger Meisterschaft der Piraten 

Am vergangenen Wochenende fand in Hamburg auf dem Mühlenberger Loch die Hamburger Meisterschaft der Piraten bei sommerlichen Temperaturen statt. Insgesamt gingen 39 (!) Crews an den Start, 3 davon mit Brunsbüttler Beteiligung.  Fynn Ausborm startete mit ExSailenteKlasse  zusammen mit Vivi Eckelmann (BSV) und Maria Röttger mit Vorschoter Franz-Dieter Rompeltien (SVWS) auf Windliese.  Als dritte Crew dabei: Lasse Ausborm mit Paula Meid (ABC) auf einem Aachener Piraten.  

Die Regatta hatte neben Sonnenschein, Sonnenbrand, Baden, Currywurst-Pommes und kostenlose Kaltgetränke auch seglerisch mit ein bisschen Wind einiges zu bieten. Fangen wir vorne an.  

  1. Wettfahrt:  Anders als an Land noch erwartet war auf dem Mühlenberger Loch tatsächlich so viel Wind, dass ohne Startverschiebung bei 2 BFT gestartet werden konnte. Wir konnten unsere Erfahrung über das Segeln im Strom auch direkt als Vorteil gegenüber den Seglern aus Binnenrevieren nutzen. Das führte dazu, dass Fynn als 2. Lasse als 11. Und Maria als 16. im ersten Lauf ins Ziel gingen. Zum Glück, denn kurz nachdem wir im Ziel waren setzte der Wind komplett aus, und die Hälfte des Feldes schaffte es nicht mehr die Wettfahrt zu beenden und kassierte einen DNF. Der Wind kam dann auch nicht wieder zurück und der erste Wettfahrttag war damit beendet.  
  1. Wettfahrt:  Am zweiten Wettfahrttag war der Wind dann mehr auf unserer Seite und bei 2-3 Bft. wurde wieder pünktlich gestartet.  Leider mit weniger Erfolg als am Vortag. Statt DNFs wurden diesmal nämlich fleißig OCSs (Frühstarts) verteilt. Maria und Fynn holten sich dann auch zusammen mit 13 anderen Piraten einen ab...  Nur Lasse konnte wieder glänzen und erzielte einen 10. Platz.  
  1. und 4. Wettfahrt:  Die 3. und 4. Wettfahrt gingen dann ohne die Vergabe von Disqualifikationen zu Ende. Mit dem sehr inkonstanten drehenden Wind kamen wir alle 3 aber mal mehr mal weniger gut zurecht. Maria fuhr auf die Plätze (20 und 26) Lasse (24 und 25) und Fynn 20 und zum Schluss noch einen sehr guten 1. Platz in einem sehr starken Feld!    

In der Gesamtwertung bedeutet das:  

Fynn und Vivi: 8. von 39  

Paula und Lasse: 19. von 39  

Maria und Franz-Dieter: 24. Von 39 

 

Alles in allem war es ein sehr schönes Event 

Danke an die Veranstalter

Die komplette Ergebnisliste ist hier zu finden : https://www.manage2sail.com/de-DE/event/HHMPirat2020#!/results?classId=51851a90-2606-427c-8628-56ad71221894

   
© ALLROUNDER